Gruppenberatung

Die Thematisierung von täglichen Schwierigkeiten in moderierten Workshops bietet gegenseitige Unterstützung und die kreative Entwicklung von neuen Lösungsstrategien mit Gleichgesinnten.

Egal, ob es sich um ein Team, eine Familie oder eine Interessengemeinschaft handelt, sie sind eine Gruppe von Menschen, die ein Ziel erreichen möchte. Das kann durch gemeinsames Wirken oder das Zutun jedes Einzelnen geschehen.

Sie formulieren ihre Probleme, Konflikte, Ideen und Interessen. Alle Einzelthemen werden sortiert und erhalten eine Struktur. Es kristallisieren sich Aufgaben heraus, die in die Verantwortung einzelner Gruppenmitglieder übertragen werden.

Sie kommen vorwärts durch

  • Strukturierung von Themen
  • Erarbeitung einer Reihenfolge
  • Zuordnung von Verantwortlichkeiten
  • Effektive Kommunikation durch klare Absprachen
  • Zusätzliche Information über die Bewältigung besonderer Aufgaben.

Wichtigstes Kriterium für die Erreichung eines gemeinsamen Ziels ist ein gemeinsames Verständnis. Absprachen sollten in aller Deutlichkeit getroffen werden. Jede Aufgabe ist benannt und wir von einem Mitglied verantwortlich übernommen.

Inhalt soll die Synchronisation aller Gruppenmitglieder zur Erreichung des gemeinsamen Ziels sein.